04

A.     Musterdatenschutzerklärung nach der DSGVO

I.        Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Schlüter & Niers Immobilien GmbH
Bentheimer Straße 16
48529 Nordhorn

Telefon: 05921 / 7106-0
Fax: 05921 / 7106-20
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschäftsführer:
Rolf Schlüter, Guido Niers

Amtsgericht Osnabrück
Handelsregister HRB 131061

II.      Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

Herr Gunter Niers
Bentheimer Straße 16
48529 Nordhorn

Telefon: 05921 / 7106-13
Fax: 05921 / 7106-20
E-Mail: gunter.niersDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

III.    Allgemeines zur Datenverarbeitung

1.       Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

2.       Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

3.       Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

IV.    Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

1.       Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Das Betriebssystem des Nutzers
  • Den Internet-Service-Provider des Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

2.       Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3.       Zweck der Datenverarbeitung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

4.       Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

5.       Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

V.      Verwendung von Cookies

  1. a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

In den Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert und übermittelt:

  • Spracheinstellungen
  • Ansichtseinstellungen
  • Log-In-Informationen

Wir verwenden auf unserer Website darüber hinaus Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen.

Auf diese Weise können folgende Daten übermittelt werden:

  • Häufigkeit von Seitenaufrufen
  • Inanspruchnahme von Website-Funktionen

Die auf diese Weise erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert.

Beim Aufruf unserer Website werden die Nutzer durch einen Infobanner über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Es erfolgt in diesem Zusammenhang auch ein Hinweis darauf, wie die Speicherung von Cookies in den Browsereinstellungen unterbunden werden kann.

  1. b) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notweniger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

  1. c) Zweck der Datenverarbeitung

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

Für folgende Anwendungen benötigen wir Cookies:

Es folgt eine Auflistung der Anwendungen. Beispiele können sein:

  • Übernahme von Ansichtseinstellungen
  • Übernahme von Spracheinstellungen

Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.

Die Verwendung der Analyse-Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Qualität unserer Website und ihre Inhalte zu verbessern. Durch die Analyse-Cookies erfahren wir, wie die Website genutzt wird und können so unser Angebot stetig optimieren.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

  1. e) Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

VI.    Exposeversand

1.       Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Internetseite besteht die Möglichkeit kostenfrei Informationen zu bestimmten angebotenen Objekten anzufordern.

Dabei werden bei der Anforderung die Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt:

Name: *
Straße: *
PLZ / Ort: *
Telefon:
Email:
Betreff: *

Nachricht: *

 

Zudem werden folgende Daten bei der Anforderung erhoben:

  • IP-Adresse des aufrufenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung

Wenn Sie auf unserer Internetseite Informationen anfordern und hierbei Ihre E-Mail-Adresse hinterlegen, kann diese in der Folge durch uns für den Versand weiterer Informationen  verwendet werden. In einem solchen Fall wird ausschließlich Direktwerbung für eigene ähnliche Objekte versendet.

Es erfolgt im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für den Versand von Informationen keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen verwendet.

2.       Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anforderung von Informationen durch den Nutzer ist der erteilte Auftrag zum Versand von Informationsmaterial per eMail.

3.       Zweck der Datenverarbeitung

Die Erhebung der E-Mail-Adresse des Nutzers dient dazu, die angeforderten Informationen zuzustellen.

4.       Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Die sonstigen im Rahmen des Anmeldevorgangs erhobenen personenbezogenen Daten werden in der Regel nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.

VII.    Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

1.           Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

Name: *
Straße: *
PLZ / Ort: *
Telefon:
Email:
Betreff: *

Nachricht: *

Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:

  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit der Registrierung

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

2.       Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

3.       Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

4.       Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

 

Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.

5.       Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Kontakt:

Herr Gunter Niers

E-Mail: gunter.niersDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

VIII. Google Analytics-Datenschutzerklärung:


Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite wie

Browser-Typ/-Version,
verwendetes Betriebssystem,
Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
Uhrzeit der Serveranfrage,
werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen. [Anm. Hinweise zur Einbindung des Opt-Out-Cookie finden Sie unter: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/?hl=de#disable].

Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

 

IX.      Rechte der betroffenen Person

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

1.       Auskunftsrecht

Sie können von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden.

Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie von dem Verantwortlichen über folgende Informationen Auskunft verlangen:

(1)       die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;

(2)       die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;

(3)       die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;

(4)       die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;

(5)       das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;

(6)       das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;

(7)       alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden;

(8)       das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

Ihnen steht das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. In diesem Zusammenhang können Sie verlangen, über die geeigneten Garantien gem. Art. 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

 

2.       Recht auf Berichtigung

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Der Verantwortliche hat die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.

 

3.       Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen:

(1)       wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen für eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;

(2)       die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;

(3)       der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder

(4)       wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den o.g. Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie von dem Verantwortlichen unterrichtet bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

 

4.       Recht auf Löschung

a)       Löschungspflicht

Sie können von dem Verantwortlichen verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet, diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

(1)       Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.

(2)       Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

(3)       Sie legen gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.

(4)       Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.

(5)       Die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.

(6)                   Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

b)       Information an Dritte

Hat der Verantwortliche die Sie betreffenden personenbezogenen Daten öffentlich gemacht und ist er gem. Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu deren Löschung verpflichtet, so trifft er unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um für die Datenverarbeitung Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Sie als betroffene Person von ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.

c)        Ausnahmen

Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist

(1)       zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;

(2)       zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem der Verantwortliche unterliegt, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;

(3)       aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit gemäß Art. 9 Abs. 2 lit. h und i sowie Art. 9 Abs. 3 DSGVO;

(4)       für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gem. Art. 89 Abs. 1 DSGVO, soweit das unter Abschnitt a) genannte Recht voraussichtlich die Verwirklichung der Ziele dieser Verarbeitung unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt, oder

(5)       zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

5.       Recht auf Unterrichtung

Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.

Ihnen steht gegenüber dem Verantwortlichen das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

6.       Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern

(1)       die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO beruht und

(2)       die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

In Ausübung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.

7.       Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

Bei Datenverarbeitung zu wissenschaftlichen, historischen oder statistischen Forschungszwecken:

Sie haben auch das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, bei der Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gem. Art. 89 Abs. 1 DSGVO erfolgt, dieser zu widersprechen.

Ihr Widerspruchsrecht kann insoweit beschränkt werden, als es voraussichtlich die Verwirklichung der Forschungs- oder Statistikzwecke unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt und die Beschränkung für die Erfüllung der Forschungs- oder Statistikzwecke notwendig ist.

 

 

8.       Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

9.       Automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschließlich Profiling

Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Dies gilt nicht, wenn die Entscheidung

(1)       für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und dem Verantwortlichen erforderlich ist,

(2)       aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung Ihrer Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen enthalten oder

(3)       mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erfolgt.

Allerdings dürfen diese Entscheidungen nicht auf besonderen Kategorien personenbezogener Daten nach Art. 9 Abs. 1 DSGVO beruhen, sofern nicht Art. 9 Abs. 2 lit. a oder g DSGVO gilt und angemessene Maßnahmen zum Schutz der Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen getroffen wurden.

Hinsichtlich der in (1) und (3) genannten Fälle trifft der Verantwortliche angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie Ihre berechtigten Interessen zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

10.    Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

logo zurmolkerei logo

Getreu unserem Motto "Qualität in besten Lagen" realisieren wir dieses Bauvorhaben in absoluter Toplage von Uelsen in der Niedergrafschaft. Der Standort der ehemaligen Molkerei markiert augenscheinlich den zentralsten Bereich in Uelsen und wird somit zum absoluten Blickfang. Seien Sie gefasst auf einen Neubau mit bestechender und moderner Architektur.

Die Kombination aus attraktiven Geschäftsräumen und Einzelhandelsflächen mit hochwertigen Eigentumswohnungen und Penthäusern macht den Charme des Gebäudes maßgeblich. Die einmalige Lage, die Architektur und die hohe Bauqualität machen dieses Projekt ebenfalls zu einer wertbeständigen Kapitalanlage.

Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen! Für ein persönliches Beratungsgespräch oder eine Besichtigung stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team der Schlüter & Niers Immobilien GmbH!

Wissenswertes

Lage

Dieser Standort bietet optimale Bedingungen für zukünftige Anwohner und Gewerbetreibende der alten Molkerei in Uelsen. Nahezu jeder Weg durch Uelsen führt an diesem Projekt vorbei. Profitieren auch Sie von dieser zentralen aber dennoch ruhigen Lage. Die Kirche, der Markt, das Feriengebiet sowie alle Einkaufsgelegenheiten des täglichen Bedarfs befinden sich in unmittelbarer Umgebung und sind bequem Fußläufig erreichbar.Für den Einzelhandel und für die Geschäftsräume bietet diese Lage hohe Werbewirksamkeit und Präsentationsmöglichkeiten, wie es sie in Uelsen kein zweites Mal gibt.

Wohnungen und Penthäuser

Die lichtdurchfluteten Wohnungen und Penthäuser bieten auf Wohnflächen von ca. 57 bis 120 m² unterschiedlichste Grundrisslösungen. Großzügige Loggien und Balkone sowie Dachgärten schaffen weitere Freiräume. Carportstellplätze und Aufzugsanlagen sorgen für den gewünschten Komfort.penthouselageplan ogÜbersichtsplan der Wohnungen im Obergeschoss 

Gewerbeflächen

 Die Einzelhandelsflächen befinden sich links und rechts vom Glaskubus, indem eine Backshop/Gastronomie vorgesehen ist. Sie erstrecken sich jeweils über die gesamte Gebäudelänge. Jede Einzelhandelsfläche lässt sich auf Anfrage flexibel in die passenden Größen aufteilen. Im Bereich der Itterbecker Straße ist eine Maximalgröße von derzeit 500 m² auf einer Fläche darstellbar.Im Obergeschoss befinden sich weitere Büro- und Praxisflächen mit Flächengrößen von ca. 80 bis 233 m² Fläche.Grundsätzlich erfolgt der Ausbau der Büro- und Einzelhandelsflächen in Abstimmung mit dem Bauherrn.lageplan gewerbeÜbersichtsplan Gewerbeflächen im Erdgeschoss

Auf einen Blick

Projektbezeichnung: Wohn- und Geschäftshaus "Zur Alten Molkerei"
Projektadresse: Itterbecker Str. 18/ Kappenberghof, 49843 Uelsen
Grundstücksgröße: ca. 4800 m²
Baubeginn: ist im Januar 2014 erfolgt
Anzahl Wohneinheiten: 16
Anzahl Gewerbeeinheiten: 10
Keller: ja
Carportstellplätze: ja
Außenstellplätze: ja

Allgemeines zur Gemeinde Uelsen: Die Samtgemeinde Uelsen besteht aus sieben Mitgliedsgemeinden: Getelo, Gölenkamp, Halle, Itterbeck, Uelsen, Wielen und Wilsum. Der staatlich anerkannte Erholungsort Uelsen ist Mittelpunkt der Samtgemeinde und gleichzeitig Sitz der Samtgemeindeverwaltung. Dank der landschaftlich reizvollen Umgebung und des hohen Freizeit- und Wohnwertes ist die Samtgemeinde Uelsen ein allseits beliebtes Ausflugs- und Feriengebiet.
Sie finden Ruhe und Entspannung inmitten einer reizvollen Landschaft mit schönen Heideflächen, Wäldern und tiefgrünen Wiesen. An verschiedenen Stellen lassen die Anhöhen und Hügel einen wunderschönen Blick über diese reizvolle Landschaft zu, wie z.B. auch vom Aussichtsturm auf dem Lönsberg. Weitere Informationen finden Sie unter: www.uelsen.de

familie1

Seepark Nordhorn 4C reduziert logo

Wir begrüßen Sie auf der Website unserer Ferienhausanlage "Seepark Nordhorn" mit umfangreichen Informationen zu unserer außergewöhnlichen Baumaßnahme. Mit dem Seepark Nordhorn fließt unsere Erfahrung aus über zwanzig Jahren Projektierung, Realisierung und Vermarktung von Ferienparkanlagen in ganz Deutschland ein. Das zentrale Thema, ein neu geschaffener See mit Anbindung an die Vechte, wird in Verbindung mit unterschiedlichen Ferienhäusern in typisch skandinavischer Architektur, eine traumhafte Atmosphäre vor einer idyllischen Kulisse bieten. Hier schaffen wir ideale Voraussetzungen für Ferienimmobilien, die sich auf Höchstniveau vermieten lassen. Für eine Musterhausbsichtigung vor Ort laden wir SIE herzlich ein! Viel Spaß bei der Erkundung unserer Ferienhausanlage "Seepark Nordhorn" wünscht Ihr Team der Schlüter & Niers Immobilien GmbH!

Wissenswertes

Lage

Lageplan AutobahnEinmalige Lage zwischen Vechte und Nordhorn-Almelo-Kanal

Der Seepark Nordhorn bietet seinen Feriengästen eine einmalig idyllische Lage, die sowohl direkt vor Ort als auch im näheren und weiteren Umfeld unzählige Möglichkeiten bietet. Direkt angrenzend an unseren Ferienpark bieten Ihnen unter anderem das Freibad mit Wellenanlage und Rutschpark, die Eissporthalle und eine große Indoorspielhalle für Groß und Klein Freizeitvergnügen über alle Jahreszeiten. Die Grafschaft Bentheim selbst sowie die nahegelegenen Niederlande bieten unendlich viele Ziele, die Sie bequem mit dem Rad oder dem Auto erreichen. Natürlich bietet Ihnen auch der Seepark Nordhorn selbst eine traumhaft idyllische Wohnatmosphäre, in der Sie Ihre Seele baumeln lassen können.

Haus Seestern (Typ A)

bild 1 HausAFür die große Familie!

Mit seinen ca. 108 m² Wohnfläche bietet unser Ferienhaus Seestern auch größeren Familien ausreichend Platz in einer traumhaften Wohnatmosphäre. In kalten wie warmen Jahreszeiten bietet unser Haus Seestern Wohnkomfort auf höchstem Niveau. Die Ausstattung umfasst u.a.:

  • Drei Schlafzimmer (6 Pers.)
  • vollständig möbliert
  • inkl. TV und Radio
  • Sauna und Whirlpool
  • Wohnzimmer mit Kamin
  • Gäste-Bad mit Dusche
  • großzügige Terrasse
  • Stellplatz vor Ihrer Tür

 

Grundriss EG / OG

 

HaustypA Grundriss HaustypA GrundrissOG

 Haus Seerose (Typ C)

bild 1 HausCDoppelhaushälfte mit Charme!

Für Familien mit zwei Kindern oder zwei erwachsene Paare ist dieser Haustyp perfekt. Das durchdachte Wohnkonzept mit offener Galerie schafft eine traumhafte Atmosphäre. In kalten wie warmen Jahreszeiten bietet unser Haus Seerose Wohnkomfort auf höchstem Niveau. Die Ausstattung umfasst u.a.:

  • Zwei Schlafzimmer (4 Pers.)
  • vollständig möbliert
  • inkl. TV und Radio
  • Sauna und Whirlpool
  • Wohnzimmer mit Kamin
  • Gäste-Bad
  • großzügige Terrasse
  • Stellplatz vor Ihrer Tür

 

Grundriss EG / OG

 

HaustypC Grundriss HaustypC GrundrissOG

Haus Seeperle (Typ E2)

bild 1 HausE2Bungalow der Extraklasse!

Unser Ferienhausbungalow "Seeperle" bietet seinen Feriengästen Erholung und Wohnkomfort auf hohem Niveau. Die eingeschössige Bauweise ohne wesentliche Höhenunterschiede ist ideal für unsere jüngeren und älteren Urlauber. Die Ausstattung umfasst u.a.:

  • Zwei Schlafzimmer (4 Pers.)
  • Wohnzimmer mit Kamin
  • hochwertige Einbauküche
  • Sauna und Whirlpool
  • großzügige Terrasse
  • Stellplatz vor Ihrer Tür

 

Grundriss EG

 

HaustypE2 Grundriss 

 Vermietung

bild 1 HausE2Vermietung leicht gemacht!

Sie haben eine Ferienimmobilie zum Zwecke der Vermietung und Verpachtung an Feriengäste erworben. Nun wird Ihnen die professionelle, ganzjährige Vermietung von einem erfahrenen Ferienhaustouristiker abgenommen. Dieser erwirtschaftet Ihre Mieteinnahmen und kümmert sich zudem um die Rund-um-Versorgung Ihrer Feriengäste und natürlich um die komplette Betreuung Ihres Ferienhauses. Das gesamte Paket von Mietvertragsabwicklung über die Begrüßung und Einweisung der Gäste bis zur Abreise wird übernommen. Sie können sich also im wahrsten Sinne des Wortes zurücklehnen und entspannt die Resultate Ihrer neuen Kapitalanlage abwarten.

Zu guter Letzt sei darauf hingewiesen, dass Sie ebenfalls für einen Zeitraum von drei Monaten im Jahr die offizielle Erlaubnis haben, Ihre Ferienimmobilie selbst zu nutzen. Somit wird Ihre neue Kapitalanlage zugleich auch eine neue Freizeitoption für Sie und Ihre Familie!

 

 Ausflugsziele

Karte-Ausflugsziele

Bilder

12Haus Seerose 1Außenansicht (Titelbild) 13DSC 1399 Ausschnitt web 2Wohnbereich 4Bad 5IMG 4852 7Galerie 8Terrasse
 31Schlafzimmer 1 32IMG 4892 33IMG 4876 620140325 111708 3420140325 114817 Terrasse 1 bearbeitet

Grossenbrode 4c klein logo

Erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Feriendomizil direkt an der Ostsee. In einer traumhaften Kulisse von Meer und Strand entsteht der „Strandpark Großenbrode“ mit insgesamt ca. 190 phantastischen Ferienwohneinheiten – Ostseeblick überwiegend inklusive. Hohen Komfort bieten diese großzügigen Apartments und Penthouses, gelegen an einem Standort, der nahezu einzigartig ist. Nur wenige Schritte und Sie haben den herrlichen Sandstrand unter den Füßen. Unsere Feriendomizile erfüllen mit hochwertiger Einrichtung und Ausstattung, wie Whirlpool, Sauna und Kaminofen, höchste Ansprüche.

Die Kaufpreise beginnen bei 169.500 € (inkl. Mobiliar). Die in dem Kaufpreis enthaltene Mehrwertsteuer ist separat ausweisbar und wird bei gewerblicher Vermietung erstattet. Bei Vermietung und Verpachtung ist somit der Netto-Kaufpreis für Sie entscheidend.

Wissenswertes

Lage

karte GroenbrodeDie Schönheiten der Ostsee entdecken und erleben!

Das Ostseeheilbad Großenbrode liegt an der äußersten Spitze der Lübecker Bucht – etwa 80 km von Lübeck entfernt – auf der Halbinsel Wagrien zwischen Heiligenhafen und der Insel Fehmarn. An der Großenbroder Ostseeküste erwartet Sie eine wunderschöne Landschaft mit vielen Variationen. Endlose, feinsandige Strände an der Nord- und Südküste, Dünen, Deiche und Steilküsten, Wiesen und Felder umgeben vom blauen Meer.Auf drei Seiten von Wasser umgeben, sorgt diese einmalige Lage für frische, saubere und gesunde Seeluft zu jeder Jahreszeit.Zum langen Badestrand mit dem weißen, feinkörnigen Sand sind es vom Strandpark Großenbrode nur wenige Schritte. Die Promenade mit ihren Cafés, Restaurants, Geschäften und Sitzgelegenheiten lädt Sie zum Speisen und Flanieren ein. Maritime Atmosphäre und buntes Treiben erleben Sie in den sechs Sportboothäfen mit ca. 1.000 Liegeplätzen.Die besondere Lage garantiert einen beständigen Wert Ihrer Investition. Wählen Sie diesen Standort für Ihre Kapitalanlage. Eine Investition mit Zukunftspotenzial.Anfahrtsbeschreibung: Sie erreichen den Strandpark Großenbrode von Hamburg kommend über die A1 Richtung Oldenburg/Holstein bis
Gremersdorf, weiter über die B207, die Sie an der Abfahrt Großenbrode (letzte Abfahrt vor der Insel Fehmarn) verlassen. Fahren Sie nach der Abfahrt rechts und Sie befinden sich bereits direkt im Ostseeheilbad Großenbrode. Durch die Strandstraße erreichen Sie den Südstrand.
(Zieladresse für Navigationssysteme: Großenbrode, Südstrand)

Wohnungen

PICT2045 innenRaum sich zu entfalten und rundum wohl zu fühlen!

In direkter Nähe zum Südstrand entsteht das Feriendorf „Strandpark Großenbrode“ mit etwa 190 Ferienwohneinheiten. Die Architektur und Farbgebung der Feriendomizile fügen sich harmonisch in das Ortsbild ein. Bereits feritggestellte Wohnungen wurden vom deutschen Tourismusverband mit 4 bzw. 5 Sternen bewertet.Die architektonisch anspruchsvollen und vermietungsfertig eingerichteten Ferienapartments entsprechen höchsten Ansprüchen und bieten größtenteils Ostseeblick. Qualitativ hochwertige Werkstoffe sowie eine sorgfältige Verarbeitung bilden die Grundlage für eine langlebige Kapitalanlage.Zur Ausstattung der Ferienapartments gehört u.a.:
• großzügige Glasfronten • lichtdurchflutete Räume
• Whirlpool bzw. Duschcenter  • Sauna
• Kaminofen • Fußbodenheizung
• geräumige Terrassen  • oder Balkone
• geschmackvolle und hochwertige KompletteinrichtungIm dritten Bauabschnitt werden die Apartmenthäuser durch Reihen- und Doppelhäuser mit abwechslungsreichen Grundrisstypen und ansprechendem Komfort ergänzt.

Ausflugsziele

sonnenuntergang1 brckeDie Schönheit der Ostsee entdecken und erleben!

Großenbrode verbindet auf angenehme Weise das Flair eines gemütlichen Ostseeheilbades mit dem sportlichen, aktiven Treiben auf dem Wasser. Ob Familienurlaub am Strand, Urlaub in der Natur oder Wassersport - Großenbrode bietet für jeden Geschmack und jedes Alter etwas.Vom Ostseeheilbad Großenbrode erreichen Sie beliebte Ausflugsziele wie die Hansestadt Lübeck und die Landeshauptstadt Kiel in nur einer Autostunde.Ausflug-Highlights:- Hansa-Park in Sierksdorf- Sealife-Center in Timmendorfer Strand- Suptropisches Badeparadies in Weissenhäuser StrandSportlich Aktive erkunden die Region mit dem Fahrrad. Ab Großenbrode führen sehr gut ausgebaute Radwanderwege in die umliegende Ostseeregion. Die Promenade mit ihren Cafés, Restaurants, Geschäften und Sitzgelegenheiten lädt zum Verweilen und Flanieren ein.Erholung vom Alltagsstress ist hier garantiert.

Vermietung

PICT2073 innenDem Alltag entfliehen, Zuhause am Meer entspannen!

Ob Sie Ihr Feriendomizil ausschließlich selbst nutzen oder ob Sie es als gewinnbringende Kapitalanlage erwerben, die Schlüter & Niers Immobilien GmbH und ihre Bauträgergesellschaft SUNCON Ferienhaus GmbH sind Ansprechpartner von der Beratung über den Vertrieb, die Finanzierung und den Bau – eine professionelle Rundumbetreuung.Auf Wunsch kümmert sich ein erfahrenes Touristikunternehmen um die professionelle, ganzjährige Vermietung und Betreuung der Ferienimmobilie. Bei einer gewerblichen Vermietung zahlen Sie nicht die im Kaufpreis enthaltene Mehrwertsteuer. Die ganzjährige Vermietung durch die Betreibergesellschaft erwirtschaftet Ihre Mieteinnahmen. In Verbindung mit den zur Zeit günstigen Zinsen reduziert sich somit die monatliche Belastung auf ein Minimum. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit Ihre Ferienwohnung auch selber zu nutzen – also ein Feriendomizil mit viel Komfort inmitten einer der beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands.

Finanzierung

Berechnungsbeispiel für Haus „Sonnendeck“ - Wohnung Nr. 25 (ca. 64 m² Wohnfläche) inkl. Einrichtung, Außenanlagen und Kaufnebenkosten: 174.902,50 €

abzgl.Eigenkapital (ca. 20%): 34.902,50 €

Finanzierungsbedarf: 140.000 €
Mieteinnahmen p.M. *: 702 €
abzüglich monatlicher Aufwand bei 2.25% Zins + 2% Tilgung ca.: 496 €
abzüglich monatlicher Kosten für Versicherung, Gartenpflege etc. ca.: 100 € 
monatlicher Überschuss ca. 106 € Die Kaufpreise variieren aufgrund der unterschiedlichen Lagen und Wohnungstypen. Voraussetzung für diese Berechnung ist die touristische Vermarktung des Ferienobjektes an Feriengäste. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der Zahlenangaben sowie für das Erreichen der Steuervorteile kann nicht übernommmen werden. Wir erstellen jedoch auf Wunsch für Ihren steuerlichen Berater eine genaue Berechnung, die von diesem aufgrund Ihrer persönlichen steuerlichen Verhältnisse analysiert werden kann.*Mieteinnahmen: Für dieses Berechnungsbeispiel haben wir eine Belegungsdauer von 130 Tagen zu durchschnittlich 80 €/Übernachtung unterstellt. Hiervon haben wir noch die Kosten für den Vermietungsservice und Umsatzsteuer abgezogen, um zu der o.g. Mieteinnahme zu gelangen. Wir bitten um Kenntnisnahme, dass die tatsächlichen Belegungszahlen größten Teils weit über unseren Annahmen liegen.

Bilder

perspektive strasse PICT2045 innen PICT2047 innen PICT2048 innen PICT2050 innen PICT2055 innen PICT2059 innenPICT2060 innen PICT2062 innen PICT2072 innen PICT2073 innen PICT2082 innen Referenzen6

 

 

Schlüter & Niers Immobilien GmbH
Bentheimer Straße 16
48529 Nordhorn

Telefon: 05921 / 7106-0
Fax: 05921 / 7106-20
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschäftsführer:
Rolf Schlüter, Guido Niers

Amtsgericht Osnabrück
Handelsregister HRB 131061
Ust.Id.Nr. DE 812733619

Zuständige Aufsichtsbehörde für die Tätigkeit nach § 34 c GewO:

Industrie- und Handelskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim, Neuer Graben 38 in 49074 Osnabrück


Rechtliche Hinweise

Inhalt der Internetpräsenz
Die Schlüter & Niers Immobilien GmbH
übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Schlüter & Niers Immobilien GmbH, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern von der Schlüter & Niers Immobilien GmbH kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Schlüter & Niers Immobilien GmbH behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. 

Personenbezogene Daten
Datenschutzerklärung (DSGVO)

Urheber- und Kennzeichenrecht
Die Schlüter & Niers Immobilien GmbH ist bestrebt, die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, von der Schlüter & Niers Immobilien GmbH selbst erstellte Objekte bleibt allein bei der Schlüter & Niers Immobilien GmbH. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung durch die Schlüter & Niers Immobilien GmbH nicht gestattet. 

Rechtswirksamkeit
Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

Ombudsmann Immobilien IVD/VPB – Informationspflicht nach § 36 VSBG

Die Schlüter & Niers Immobilien GmbH ist Mitglied im IVD und aufgrund der Satzung des IVD verpflichtet, gegenüber der Ombudsstelle eine schriftliche Stellungnahme abzugeben, wenn diese ein Verfahren einleitet. An Schlichtungsverfahren bei anderen Schlichtungsstellen nimmt die Schlüter & Niers Immobilien GmbH grundsätzlich nicht teil.    

Die Anschrift der Schlichtungsstelle des IVD lautet: Ombudsmann Immobilien IVD/VPB – Grunderwerb und -verwaltung, Littenstraße 10, 10179 Berlin. Weitere Informationen zur Schlichtungsstelle (z.B. weitere Kommunikationsdaten, Verfahrensordnung) erhalten Sie unter http://www.ombudsmann-immobilien.net

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr.